Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w00beae7/counter/counter.php on line 61

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w00beae7/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w00beae7/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w00beae7/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w00beae7/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w00beae7/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w00beae7/counter/counter.php on line 1794
Wer sucht, der findet gute Lebensmittel: ab Mai 2010 hier

Maultaschen – mal anders

Zwar gibt es auch für die klassischen, schwäbischen Maultaschen unzählige Rezepte, aber die Grund-Zutaten sind oft die gleichen: altbackene Brötchen, Schweine- und/oder Rindfleisch (aus der Hochrippe), Wurstbrät, Zwiebel, Knoblauch, Eier und … Spinat! Wobei sich hier die Geister scheiden, aber für uns gehört etwas ‘Grünes’ einfach dazu. Aktuell bietet sich Bärlauch an.

Da ich – genetisch bedingt – gerne mit Gewürzen aus der arabischen Welt arbeite, kommen Maultaschen bei uns oft in der orientalischen Variante auf den Tisch: Lammhackfleisch zusammen mit Knoblauch, Schalotten und ein bisschen Ingwer krümmelig anbraten. Je krümmeliger, desto besser für die Konsistenz der Füllung. Gewürzt wird mit Tomatenmark, Harissa, Salz, Pfeffer, Piment d’Espelette und Raz el Hanout. Zusätzlich gebe ich noch Thymianblättchen und etwas frischen Schafskäse (wiederum ganz klein gekrümmelt) dazu. Die Masse wird mit einem Ei gebunden. Idealerweise ziehen die Maultaschen ca. 10 min in Lammfond, Salzwasser tut’s aber auch. Serviert werden sie in einer – natürlich selbst gemachten – Tomatensosse, die ich mit Rosinen verfeinere und mit gehackten Mandeln oder Pinienkernen bestreue.

Ganz fix lässt sich eine Füllung mit Fisch herstellen: Forellen- oder Saiblingfilets in Würfel schneiden und mit etwas Sahne pürieren. Abgeschmeckt wird mit Salz, Pfeffer, einem Hauch Chili und etwas Muskat. Dann kommen noch einige Spritzer Limettensaft hinzu, fertig! Ziehen muss diese Variante auch nur ganz kurz, 2 -3 min. reichen. Dazu esse ich am liebsten Basilikumpesto und eine grosse Schüssel Salat.

29.03.10 · Kommentieren
Abgelegt unter Tatort Herd

Kommentar hinterlassen

Bitte füllen Sie mindestens die mit * bezeichneten Felder aus, Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, alle Kommentare werden moderiert.