Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w00beae7/counter/counter.php on line 61

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w00beae7/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w00beae7/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w00beae7/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w00beae7/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w00beae7/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w00beae7/counter/counter.php on line 1794
Wer sucht, der findet gute Lebensmittel: ab Mai 2010 hier

Cremiges Parfait trifft knusprigen Schinken

Zu diesem Genusserlebnis gehört, dass man alle Zutaten auf einer Gabel hat: Spargelparfait, grüner + weisser Spargel, Charentais-Melone und Schinkenchips. Um zu diesem Erlebnis zu gelangen, muss man folgendes tun: Für das Parfait braucht man 300 g geschälten weissen Spargel, 6 Blatt Gelatine, 400 ml Sahne, 60 g zerlassene Butter, Salz und weissen Pfeffer. Den  […]

07.06.10 · Kommentieren · Unkommentiert
Abgelegt unter Tatort Herd

Surf & Turf: Seeteufel auf Kutteln

Surf & Turf im traditionellen Sinn bedeutet schlicht die Verbindung von Zutaten aus Meer und Land. Die populärste, vielleicht auch edelste Variante: Rinderfilet mit Hummer. Das Gericht läßt aber Spielraum für viele Kombinationsmöglichkeiten, Hauptsache die Zutaten sind erstklassig. Man könnte sich durchaus auch Primtjes – die königlichen Matjes – mit Leberwurstschnittchen vorstellen … Wir hatten  […]

01.06.10 · Kommentieren · Unkommentiert
Abgelegt unter Tatort Herd

Cassoulet von Bach und Wiese

… so heißt ein Gericht von Dieter Müller, das wir schon seit einigen Jahren nachkochen wollten. Im Original-Rezept verwendet Dieter Müller Kalbskutteln, Kalbsbries und Flußkrebse, dazu reicht er Périgord-Trüffelravioli. Wir haben das Gericht etwas abgewandelt: es gab Rinderkutteln (die zuvor zusammen mit einem Schweins- und Kalbsfuß weich gekocht wurden; dieser Sud bildete auch die Grundlage  […]

26.05.10 · Kommentieren · Kommentare (2)
Abgelegt unter Tatort Herd

Rote Bete à la Ingo Holland

In seinem Buch ‘Salz’ stellt Ingo Holland verschiedene Natursalze und aromatisierte Salze vor, jeweils begleitet von einem Rezept. Für grobes Meersalz schlägt er folgendes Gericht vor: Rote Bete im Meersalzmantel und dreierlei Kümmel gebacken, mit Austernvinaigrette und Pumpernickelstreusel. Zunächst einen Pumpernickel über Nacht trocknen lassen. Für den Salzmantel werden 750 g (!) grobes Meersalz mit  […]

13.05.10 · Kommentieren · Kommentare (3)
Abgelegt unter Tatort Herd

Die optimale Zeit für Kopfsalat

Am besten schmeckt zu dieser Jahreszeit Kopfsalat aus dem Folienhaus: er ist im besten Fall zart und hat einen leicht buttrigen Geschmack. Um den Eigengeschmack der Blätter am besten in Szene zu setzen, bietet sich eine simple Vinaigrette aus Apfelessig oder weissem Balsamico und Olivenöl an, dazu gibt es Schnittlauch. Ein andere Klassiker ist ein  […]

10.05.10 · Kommentieren · Unkommentiert
Abgelegt unter Tatort Herd