Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w00beae7/counter/counter.php on line 61

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w00beae7/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w00beae7/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w00beae7/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w00beae7/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /www/htdocs/w00beae7/counter/includes/mysql.class.php on line 165

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w00beae7/counter/counter.php on line 1794
Wer sucht, der findet gute Lebensmittel: ab Mai 2010 hier

Grün & Kühn

Frühlingssalat

Auch wenn die Temperaturen etwas anderes andeuten: daß es endlich Frühling geworden ist, merke ich immer dann, wenn der Demeter-Stand auf dem Stuttgarter Markt seinen Frühlingskräutersalat anbietet. Sauerampfer, Borretsch, Pimpernelle, Gänseblümchen … Die Saison für diesen Salat ist nur kurz, deswegen vergeht kaum ein Tag, an dem ich mir nicht zumindest eine kleine Schüssel zubereite. Zeitgleich erhält man auf besagtem Marktstand auch immer Mangos der Sorte ‘Amélie’ an. Die Früchte sind faserfrei mit einem ungemein saftigen, leicht säuerlichem Fruchtfleisch. Die Kombination der Frühlingskräuter und der Mnago wirkt ungemein erfrischend. Der ideale Mittagsimbiss!

Erbsensuppe_bearbeitet-2

Zum Abendessen gab es eine Erbsensuppe mit Brunnenkresse: Erbsen blanchieren, zusammen mit Lauchzwiebeln und Ingwer in einer Geflügelbrühe kochen. Brunnenkresse-Blättchen rein in die Suppe plus einen Klecks saure Sahne, dann pürieren. Gewürzt wird mit Salz, Pfeffer, Muskat, etwas Chili und Zitronensaft. Die Suppeneinlage: kleingehackte Jakobsmuscheln mit Würfeln von roter Paprika ein paar Minuten in Olivenöl braten, mit der gleichen Würzmischung wie für die Suppe verwendet (allerdings ohne Muskat) abschmecken.

Statt Brot – und weil mir noch so nach grün war – hatte ich schon Mittags einen Grünkernflan zubereitet.: 100 gr. Grünkern kochen, aus 100 gr. blanchierten Spinat, 200 ml Milch, 6 Eiern und etwas Sahne eine Flan-Grundlage herstellen. Mit dem Grünkern in eine Auflaufform geben und im Backofen stocken lassen.

Dazu gab es eine Vergleichsverkostung von Peter Jakob Kühn Rieslings: 2008 Riesling Nikolaus versus 2008 Riesling Doosberg. Beide Weine wurden bereits am Vortag karaffiert. Während der Nikolaus schon offener daher kommt, braucht der Doosberg noch etwas Zeit zur Entfaltung. Nikolaus verströmt bereits jetzt eine fast aristokratische Eleganz, ruht in sich, ganz selbstbewusst, wohlwissend, was da noch kommen mag. Der Doosberg braucht noch etwas Zeit, weiß noch nicht so recht, in welche Richtung es geht … aber er wird ankommen und ein ganz Grosser werden!

Wie so oft: die Weine von Peter Jakob Kühn entziehen sich regelrecht jeglichen herkömmlichen Beschreibungen. Und genau das ist gewollt und machen diese Weine so aussergewöhnlich. Jahrelange Beobachtungen lassen mich zu einem Schluss kommen: allen – trockenen – Gewächsen von Kühn ist eines gemein: ihre ungemeine Würze und Tiefe!

13.04.10 · Kommentieren
Abgelegt unter Tatort Herd, Wein

Kommentar hinterlassen

Bitte füllen Sie mindestens die mit * bezeichneten Felder aus, Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, alle Kommentare werden moderiert.